• Unser Unternehmen zählt zu den führenden Handelsunternehmen in den Fachbereichen Sanitär, Fliesen, Heizung und Klima sowohl im regionalen Vertrieb an Handwerker und Endkunden, als auch auf bundes- und europaweiter Ebene für Baumarktkunden rund um dasThema Neubau, Umbau, Sanierung und Renovierung.

      Die Leysser GmbH wurde am 02.01.2004 gegründet und beschäftigt insgesamt rund 230 Mitarbeiter. Jedes Jahr starten rund 10 Auszubildende ihren beruflichen Werdegang bei der Leysser GmbH. Der Hauptfirmensitz ist in Idar-Oberstein. Weitere Niederlassungen gibt es in Trier, Saarbrücken, Völklingen, Merzig, Kaiserslautern, Bad Wildbad und Foetz/Luxemburg.

      Als Auszubildende/r lernen Sie die verschiedenen Unternehmensbereiche kennen und werden so optimal auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Wir legen großen Wert auf Teamarbeit, wobei Sie auch eigenständig Aufgaben übernehmen und in Projekte mit einbezogen werden. Durch interne und externe Schulungen sowie Werksbesuche bei Lieferanten erhalten Sie umfassende Warenkenntnisse. Bei entsprechender Eignung und Leistung kann die Ausbildung verkürzt werden.

      Unser Unternehmen zählt zu den führenden Handelsunternehmen in den Fachbereichen Sanitär, Fliesen, Heizung und Klima sowohl im regionalen Vertrieb an Handwerker und Endkunden, als auch auf bundes- und europaweiter Ebene für Baumarktkunden rund um dasThema Neubau, Umbau, Sanierung und Renovierung.

      Die Leysser GmbH wurde am 02.01.2004 gegründet und beschäftigt insgesamt rund 230 Mitarbeiter. Jedes Jahr starten rund 10 Auszubildende ihren beruflichen Werdegang bei der Leysser GmbH. Der Hauptfirmensitz ist in Idar-Oberstein. Weitere Niederlassungen gibt es in Trier, Saarbrücken, Völklingen, Merzig, Kaiserslautern, Bad Wildbad und Foetz/Luxemburg.

      Als Auszubildende/r lernen Sie die verschiedenen Unternehmensbereiche kennen und werden so optimal auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Wir legen großen Wert auf Teamarbeit, wobei Sie auch eigenständig Aufgaben übernehmen und in Projekte mit einbezogen werden. Durch interne und externe Schulungen sowie Werksbesuche bei Lieferanten erhalten Sie umfassende Warenkenntnisse. Bei entsprechender Eignung und Leistung kann die Ausbildung verkürzt werden.